Angebote: Feste Führungen

 

Naturerleben für Alle


Kategorie: Wanderung

Kurzbeschreibung: Menschen mit Behinderung wandern oder fahren (mit Rollstuhl) mit Begleitung in den Auwald  hinter dem Jagschloss Grünau. Im Auwald und am Großen Schlossweiher können auch Menschen mit Behinderungen die Natur hautnah erfahren und vielfältige Sinneseindrücke gewinnen.

Veranstaltungstermin: 25.04.2019 von 15:00 bis 17:00 Uhr
Treffpunkt: Schloss Grünau,  86633 Neuburg Donau 

Weitere Angaben: 
Geschlossene Veranstaltung

Führer: Horst Schwark
Gebühren: 4€ pro Erwachsenen, Kinder frei 
Ansprechpartner: Geißler 

Veranstalter: Auenzentrum Neuburg/Ingolstadt und Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, Herr Siegfried Geißler; Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg

Kontakt: 
Tel.: 08431 - 64 75 92 0 
Email: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@aueninformationszentrum.de

 


 

Vogelstimmen in der Donauaue  


Kategorie: Wanderung

Kurzbeschreibung: Auf dem abendlichen Spaziergang durch den Auwald befassen wir uns mit den Gesängen, Rufen und Instrumentallauten seiner gefiederten Bewohner.

Veranstaltungstermin: 26.04.2019 von 17:00 bis 19:30 Uhr
Treffpunkt: Bahnhof Weichering, 86706 Weichering

Weitere Angaben: 
Weglänge: ca. 6 km  
Anmeldung: bis 25.4.2019 erforderlich!  
Für Familien geeignet: Für Familien geeignet  
Kostenpflicht: Ja  
Besondere Hinweise:Fernglas und Bestimmungsbücher (soweit vorhanden), festes Schuhwerk und wetterangepaßte Kleidung

Führer: Norbert Model Dipl. Biologe
Gebühren: 4€ pro Erwachsenen, Kinder frei 
Ansprechpartner: Geißler 

Veranstalter: Auenzentrum Neuburg/Ingolstadt und Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, Herr Siegfried Geißler; Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg

Kontakt: 
Tel.: 08431 57390
Email: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailclaudia.borgsmueller@lra-nd-sob.de 

  


 

Wittelsbacher Kulturerbe    


Kategorie: Wanderung

Kurzbeschreibung: Auf der Wanderung  durch die idyllische Kulturlandschaft bei Schloss Grünau und Gut Rohrenfeld werden Sie viel über das landschaftliche Kulturerbe des Wittelbacher Königshauses erfahren. Sie lernen die kulturhistorischen und landschafts-geschichtlichen Hintergründe kennen und genießen Einblicke und Ausblicke in das Wittelsbacher Kulturland.

Veranstaltungstermin: 15.05.2019 von 13:30 bis 15:30 Uhr
Treffpunkt: Eingang Schloss Grünau,  86633 Neuburg Donau

Weitere Angaben: 
Weglänge: ca. 4 km  
Anmeldung: bis 2 Tage vorher erforderlich!  
Für Familien geeignet: Für Familien geeignet  
Kostenpflicht: Ja  
Besondere Hinweise: Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung erforderlich  

Führer: Söllner
Gebühren: 4€ pro Erwachsenen, Kinder frei 
Ansprechpartner: Geißler 

Veranstalter: Auenzentrum Neuburg/Ingolstadt und Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, Herr Siegfried Geißler; Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg

Kontakt: 
Tel.: 08431- 6475920
Email: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@aueninformationszentrum.de 



Der Nachtigall auf der Spur      


Kategorie: Wanderung

Kurzbeschreibung: Ihre wunderschöne Stimme setzt die Nachtigall zwar nicht nur nachts ein, dann ist sie aber besonders auffallend und wirkungsvoll. Auf der Wanderung durch die Donauaue befassen wir uns auch mit den Gesängen, Rufen und Instrumentallauten der anderen spätaktiven gefiederten Bewohner.

Veranstaltungstermin: 17.05.2019 von 19:30 bis 22:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Sportsee Nr. 5 zwischen Burgheim und Bertoldsheim

Weitere Angaben: 
Weglänge: ca. 4 km  
Anmeldung: bis 15.5.2019 erforderlich!  
Für Familien geeignet: Für Familien geeignet  
Kostenpflicht: Ja  
Besondere Hinweise:Fernglas und Bestimmungsbücher (soweit vorhanden), festes Schuhwerk und wetterangepaßte Kleidung


Führer: Norbert Model Dipl. Biologe
Gebühren: 4€ pro Erwachsenen, Kinder frei 
Ansprechpartner: Geißler 

Veranstalter: Auenzentrum Neuburg/Ingolstadt und Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, Herr Siegfried Geißler; Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg

Kontakt: 
Tel.: 08431 57390  
Email: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailclaudia.borgsmueller@lra-nd-sob.de  

 


 

Natur aus zweiter Hand, Auenzentrum      


Kategorie: Wanderung

Kurzbeschreibung: Informationen zur Dynamisierung und Renaturierung der Donauauen mit Führung durch das Aueninformationszentrum mit Gästeführerin Maria Weibl und anschließender Exkursion in den Auwald. Dabei sehen Sie wasserbauliche Maßnahmen zur ökologischen Flutung im Auwald und erleben einen neuen, hoch dynamischen Flusslauf. Dauer ca. 2-3 Std

Veranstaltungstermin: 16.06.2019 von 14:00 bis 16:30 Uhr
Treffpunkt: Eingang Schloss Grünau,  86633 Neuburg Donau 

Weitere Angaben: 
Weglänge: ca. 2,5 km  
Anmeldung: bis 2 Tage vorher erforderlich!  
Für Familien geeignet: Für Familien geeignet  
Kostenpflicht: Ja  
Besondere Hinweise: Fernglas und Bestimmungsbücher (soweit vorhanden), festes Schuhwerk und wetterangepaßte Kleidung


Führer: Maria Weil
Gebühren: 4€ pro Erwachsenen, Kinder frei 
Ansprechpartner: Geißler 

Veranstalter: Auenzentrum Neuburg/Ingolstadt und Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, Herr Siegfried Geißler; Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg

Kontakt: 
Tel.: 08431 6475920
Email: iÖffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailnfo@aueninformationszentrum.de 

 


 

Heimische Orchideen, bunte Exoten im Auwald      


Kategorie: Wanderung

Kurzbeschreibung: Auf der Wanderung in die Donauwälder sehen wir: Auen sind nicht nur gewässerreiche Lebensräume, sondern besitzen eine Vielfalt, sie sind trocken und feucht, schattig und sonnig, dicht und offen. Deutlich können wir das auf den blüten- und orchideenreichen Brennen erleben.

Veranstaltungstermin: 20.06.2019 von 14:00 bis 16:00 Uhr
Treffpunkt: Bahnhof Weichering, 86706 Weichering

Weitere Angaben: 
Weglänge: ca. 5 km  
Anmeldung: bis 18.06.2019 erforderlich!  
Für Familien geeignet: Für Familien geeignet  
Kostenpflicht: Ja  
Besondere Hinweise: Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung erforderlich  


Führer: Horst Schwark
Gebühren: 4€ pro Erwachsenen, Kinder frei 
Ansprechpartner: Geißler 

 

Veranstalter: Auenzentrum Neuburg/Ingolstadt und Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, Herr Siegfried Geißler; Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg

Kontakt: 
Tel.: 08431 6475920 
Email: iÖffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailnfo@aueninformationszentrum.de 

 


 

Eisvogel und Co.              


Kategorie: Wanderung

Kurzbeschreibung: Auf Grund seiner Schönheit und Farbenpracht wird der Eisvogel gern als „fliegender Edelstein“ bezeichnet. Auf unserem Spaziergang an Schloß- und Albenschüttweiher sowie Ottheinrichbach und Donau werden wir seine Lebensweise und der im gleichen Lebensraum mit ihm vorkommenden Vogelarten kennenlernen. 

Veranstaltungstermin: 23.06.2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Schloss Grünau,  86633 Neuburg Donau 

Weitere Angaben: 
Weglänge: ca. 6 km  
Anmeldung: bis 21.6.2019 erforderlich!  
Für Familien geeignet: Für Familien geeignet  
Kostenpflicht: Ja  
Besondere Hinweise: Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung erforderlich  

Führer: Norbert Model Dipl. Biologe
Gebühren: 4€ pro Erwachsenen, Kinder frei 
Ansprechpartner: Geißler 
Veranstalter: Auenzentrum Neuburg/Ingolstadt und Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, Herr Siegfried Geißler; Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg

Kontakt: 
Tel.: 08431 57390  
Email: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailclaudia.borgsmueller@lra-nd-sob.de  

 


 

Naturerleben für Alle             


Kategorie: Wanderung

Kurzbeschreibung: Wir wandern mit einer Gruppe jugendlicher Bewohner des heilpädagogischen Heims der AWO-Neuburg mit Assistenzbedarf in den Auwald  hinter dem Jagdschloss Grünau. Im Auwald und am Großen Schlossweiher können auch Menschen mit Behinderungen die Natur hautnah erfahren und vielfältige Sinneseindrücke gewinnen.

Veranstaltungstermin: 27.06.2019 von 15:00 bis 17:00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Schloss Grünau,  86633 Neuburg Donau 

Weitere Angaben: 
Geschlossene Veranstaltung

Führer: Horst Schwark
Gebühren: 4€ pro Erwachsenen, Kinder frei 
Ansprechpartner: Geißler 
Veranstalter: Auenzentrum Neuburg/Ingolstadt und Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, Herr Siegfried Geißler; Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg

Kontakt: 
Tel.: 08431 6475920
Email: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@aueninformationszentrum.de 

 


 

Tierisches Nachtleben im Auwald             


Kategorie: Wanderung

Kurzbeschreibung: Bei dieser spätabendlichen Wanderung wollen wir uns vom Zauber einer beginnenden Sommernacht mit Glühwürmchen-Leuchten einfangen lassen und dem heimlichen Leben dämmerungs- und nachtaktiver Tiere wie Leuchtkäfern, Fledermäusen und Eulen auf die Schliche kommen. 

Veranstaltungstermin: 29.06.2019 von 21:00 bis 23:00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Schloss Grünau,  86633 Neuburg Donau 

Weitere Angaben: 
Weglänge: ca. 6 km  
Anmeldung: bis 28.6.2019 erforderlich!  
Für Familien geeignet: Für Familien geeignet  
Kostenpflicht: Ja  
Besondere Hinweise: Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung erforderlich  

Führer: Norbert Model Dipl. Biologe
Gebühren: 4€ pro Erwachsenen, Kinder frei 
Ansprechpartner: Geißler 
Veranstalter: Auenzentrum Neuburg/Ingolstadt und Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, Herr Siegfried Geißler; Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg

Kontakt: 
Tel.: 08431 57390  
Email: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailclaudia.borgsmueller@lra-nd-sob.de  

 


 

Mit dem Fahrrad die Auen erkunden            


Kategorie: Radtour

Kurzbeschreibung: Fahrradführung im Auwald zwischen  Neuburg und Ingolstadt.  Begleiten Sie uns auf einer Fahrradtour durch den sommerlichen Auwald zwischen Neuburg und Ingolstadt und zu  Bauwerken der Auendynamisierung. Lassen Sie sich überraschen von den baulichen Veränderungen, aber auch von der rasanten Entwicklung der Natur vor unserer Haustüre.

Veranstaltungstermin: 07.07.2019 von 13:00 bis 16:00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Schloss Grünau,  86633 Neuburg Donau 

Weitere Angaben: 
Weglänge: ca. 20 km  
Anmeldung: bis 5.7.2019 erforderlich!  
Für Familien geeignet: Für Familien geeignet  
Kostenpflicht: Ja  
Besondere Hinweise: Festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und Fahrrad erforderlich

Führer: Peter Jannetti
Gebühren: 4€ pro Erwachsenen, Kinder frei 
Ansprechpartner: Geißler 
Veranstalter: Auenzentrum Neuburg/Ingolstadt und Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, Herr Siegfried Geißler; Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg

Kontakt: 
Tel.: 08431 6475920
Email: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@aueninformationszentrum.de 



Natur aus zweiter Hand, Auenzentrum           


Kategorie: Radtour

Kurzbeschreibung: Informationen zur Dynamisierung und Renaturierung der Donauauen mit Führung durch das Aueninformationszentrum mit Gästeführerin Maria Weibl und anschließender Exkursion in den Auwald. Dabei sehen Sie wasserbauliche Maßnahmen zur ökologischen Flutung im Auwald und erleben einen neuen, hoch dynamischen Flusslauf. Dauer ca. 2-3 Std

Veranstaltungstermin: 08.09.2019 von 13:30 bis 16:30 Uhr
Treffpunkt: Eingang Schloss Grünau,  86633 Neuburg Donau 

Weitere Angaben: 
Weglänge: ca. 2,5 km  
Anmeldung: bis 2 Tage vorher erforderlich!  
Für Familien geeignet: Für Familien geeignet  
Kostenpflicht: Ja  
Besondere Hinweise: Fernglas und Bestimmungsbücher (soweit vorhanden), festes Schuhwerk und wetterangepaßte Kleidung

Führer: Maria Weibl
Gebühren: 4€ pro Erwachsenen, Kinder frei 
Ansprechpartner: Geißler 
Veranstalter: Auenzentrum Neuburg/Ingolstadt und Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, Herr Siegfried Geißler; Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg

Kontakt: 
Tel.: 08431 6475920 
Email: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@aueninformationszentrum.de 

 


 

Wittelsbacher Kulturerbe            


Kategorie: Radtour

Kurzbeschreibung: IAuf der Wanderung  durch die idyllische Kulturlandschaft bei Schloss Grünau und Gut Rohrenfeld werden Sie viel über das landschaftliche Kulturerbe des Wittelbacher Königshauses erfahren. Sie lernen die kulturhistorischen und landschafts-geschichtlichen Hintergründe kennen und genießen Einblicke und Ausblicke in das Wittelsbacher Kulturland.

Veranstaltungstermin: 18.09.2019 von 13:30 bis 15:30 Uhr
Treffpunkt: Eingang Schloss Grünau,  86633 Neuburg Donau 

Weitere Angaben: 
Weglänge: ca. 4 km  
Anmeldung: bis 2 Tage vorher erforderlich!  
Für Familien geeignet: Für Familien geeignet  
Kostenpflicht: Ja  
Besondere Hinweise: Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung erforderlich  

Führer: Söldner
Gebühren: 4€ pro Erwachsenen, Kinder frei 
Ansprechpartner: Geißler 
Veranstalter: Auenzentrum Neuburg/Ingolstadt und Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, Herr Siegfried Geißler; Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg

Kontakt: 
Tel.: 08431 6475920 
Email: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@aueninformationszentrum.de  

 


 

Herbstlicher Vogelzug


Kategorie: Radtour

Kurzbeschreibung: Wir beobachten am Stausee Bertoldsheim, einem internationalen Rastgebiet für Zugvögel, rastende und durchziehende Entenvögel, Taucher, Kormorane, Reiher, Greifvögel, Rallen, Limikolen und Möwen.

Veranstaltungstermin: 22.09.2019 von 10:00 bis 12:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz an der Südeite der Staustufe Bertoldsheim

Weitere Angaben: 
Weglänge: ca. 4 km  
Anmeldung: bis 20.9.2019 erforderlich!  
Für Familien geeignet: Für Familien geeignet  
Kostenpflicht: Ja  
Besondere Hinweise: Fernglas, Spektiv und Bestimmungsbuch (soweit vorhanden), festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung erforderlich   

Führer: Norbert Model Dipl. Biologe
Gebühren: 4€ pro Erwachsenen, Kinder frei 
Ansprechpartner: Geißler 
Veranstalter: Auenzentrum Neuburg/Ingolstadt und Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, Herr Siegfried Geißler; Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg

Kontakt: 
Tel.: 08431 57390  
Email: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailclaudia.borgsmueller@lra-nd-sob.de  

 


 

Kooperationen

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt,
Didaktik der Geographie
Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage


HAUS im MOOS
Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage


Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Pfaffenhofen a.d. Ilm
Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage

Aktuelles

 Donau Erleben  Jetzt Neu!!

 Die Donau erleben:

 als App für  Download der App für iOS  und  Download der App für Android

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDonauAPP jetzt auch auf Englisch verfügbar


Öffnungszeiten:

29.03. - 31.10.

Mittwoch bis Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag
10:00 - 18:00 Uhr


Aktuelles: 

Zum 1.3. beginnt die Ausschreibung für den Stiftungspreis der Stiftung Naturerbe Donau.
Nähere Informationen finden Sie hier: 
Leitet Herunterladen der Datei einEnglisch /Leitet Herunterladen der Datei ein Deutsch 



Preisverleihung Borg/Stäps  

  

Förderverein prämiert herausragende Auenforschung 

Neuburg (sg) Im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung am 15. Februar hat der Förderverein Auenzentrum Neuburg e.V. die BSc-Arbeit von Tim Borgs „Methodische Untersuchungen zu abflussbedingten Veränderungen an der Gewässersohle im Ottheinrichbach“ und die MSc-Arbeit von Julia Stäps „Auswirkungen des Hochwassers 2013 auf die Entwicklung der Auenvegetation entlang eines neu angelegten Umgehungsgewässers „ als herausragende wissenschaftliche Arbeiten im Donauauwald zwischen Neuburg und Ingolstadt ausgezeichnet.

In der Laudatio ging die stellvertretende Leiterin des Aueninstituts, Frau Dr. Stammel neben der überragenden wissenschaftlichen Tiefe der Forschungsarbeiten auch auf den wissenschaftlichen Werdegang der Preisträger und auf die, den Arbeiten zugrundeliegenden Fragestellungen ein.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung konnte der Vorsitzende, Roland Weigert nicht nur gute Besucherzahlen für das Aueninformationszentrum (deutlich über 20.000 im vergangenen Jahr) bekanntgeben, sondern auch auf nun schon 10 Jahre Betrieb zurückblicken. Mehr als 170.000 Besucher haben dabei das Informationszentrum besucht und durchgehend positive Rückmeldung gegeben. Das Auenzentrum ist damit eine der am stärksten frequentierten touristischen Einrichtungen in der Region. Besondere Freude bereitete es der Versammlung, dass auch der frisch gewählte neue Landrat, Herr Peter von der Grün an der Versammlung teilnahm.

Bei dieser Gelegenheit bedankte sich Herr Weigert ganz besonders bei den vielen treuen Förderern und Sponsoren, die über die Jahre schon weit über eine halbe Million Euro zum Gelingen des Auenzentrums beisteuerten.

Auch der Kassier, Albert Wünsch, konnte auf eine solide Finanzsituation verweisen und freute sich, dass die Rechnungsprüfung keinen Grund zu Beanstandungen gab.  

Der Geschäftsführer, Siegfried Geißler, konnte berichten, dass die Stiftung „Naturerbe Donau“ den internationalen Stiftungspreis „Lebendige Donau“ ausgeschrieben hat, der für Personen und Organisationen offen steht, die sich in besonders herausragender Art und Weise um die Verbesserung von dynamischen Lebensräumen entlang der Donau verdient gemacht haben. Dieser hoch dotierte internationale Preis soll 2020 zum ersten mal, und dann in zweijährigem Turnus im Auenzentrum auf Schloss Grünau vergeben werden.

Danach stellte Dr. Barbara Stammel von der KU in ihrem Rechenschaftsbericht die vielfältigen Aktivitäten und Forschungsvorhaben des Aueninstituts vor und berichtete der Versammlung in seiner Präsentation auch über die bisherige Entwicklung der dynamisierten Auen zwischen Neuburg und Ingolstadt.     

Der Förderverein Auenzentrum Neuburg e.V. blickt damit auf stabiler finanzieller und personeller Grundlage in die Zukunft. Die Sommersaison des Aueninformationszentrums wird am 29. März mit der Fotoausstellung des Bund Naturschutz zum Auwald eröffnet.