Mehr Dynamik zwischen Marxheim und Stepperg
Mehr Dynamik zwischen Marxheim und Stepperg

Dynamisierung der Donauauen

März 2020, Neuburg/Donau

Grünes Licht für die Dynamisierung der Donau-Auen zwischen Marxheim und Stepperg.

Ziel des Projektes ist die einst natürliche Dynamik der ehemaligen Landschaft wieder herzustellen. Denn mit der Regulierung des Flusses und dem Bau der Wasserkraftwerke, hatten diese Prozesse entlang der Donau überwiegend ein Ende - mit gravierenden Folgen für viele Tier- und Pflanzenarten, die dadurch wertvollen Lebensraum verloren. Um sie wieder in den Auen anzusiedeln und zudem den Charakter der Landschaften als wichtiger Wasserrückhalt zu stärken, ist nun nach dem Bereich zwischen Ingolstadt und Neuburg der nächste Schritt der Dynamisierung geplant.

Diese sehen unter anderem eine Vernetzung sowie eine besser Durchgängigkeit der bestehenden Auengewässer an der Donau vor. Zudem ist geplant, Altwasser und Flutrinnen wieder in das System einzubinden.